Yarnbombing Italien Nach verheerenden Erdbeben

von Kathryn auf Oktober 8, 2012 · 2 Kommentare

in Yarnbombing

Post image for Yarnbombing Italy After Devastating Earthquake

Vor kurzem las ich einen Beitrag über die auf Streetcolor Blog über eine große yarnbombing Projekt, das in diesem Sommer in Italien passiert. Es wurde entwickelt, um die Gemeinde zu heilen vor den verheerenden Auswirkungen der 2011 Erdbeben, das dort geschehen ist. Das erinnerte mich an eine andere Geschichte Häkeln von einer anderen italienischen Erdbeben, so ist es meine Aufmerksamkeit gefangen. Es stellt sich heraus, es ist ein großartiges Beispiel dafür, wie yarnbombing, was immer du auch daran denken,, kann ein großer Dienst an einigen Gemeinden sein.

Die 2011 Erdbeben / 2012 Yarnbombing

yarnbomb italy earthquake Yarnbombing Italy After Devastating Earthquake

In 2011 die alte römische Dorf Brienno wurde von einem Erdbeben heimgesucht. A News-Bericht nach Beginn der Veranstaltung:

“Sommer 2011, in zwei Stunden eine riesige Menge Wasser dringt in die Berge rund um den Bereich von einem kleinen Dorf an der Küste des Comer Sees, Brienno. Eine ungeheure Menge von Schutt zerstört das Dorf, Brienno ist jetzt eine Geisterstadt.”

Streetcolor erklärt, dass ein Textilkünstlerin namens Elleta Handmade wollte helfen, erneuert Feier der Stadt mit einem yarnbombing am ersten Jahrestag der Veranstaltung. Wünsche wurden zum Stricken und Häkeln Stücke geschickt, um die Trümmer noch in Brienno restlichen decken gemacht – ein Garn-y Wiedergeburt von Art, ein handgefertigtes Phoenix für die Asche.

Die Nacht vor der Installation sollte stattfinden, gab es einen riesigen Sturm, der andere Erdrutsch bedroht, aber kurz danach die Installation wurde nach oben. Auch der Bürgermeister der Stadt in der yarnboming geholfen.

Die 2009 Erdbeben in Aquila

Diese yarnbombing Veranstaltung wurde tatsächlich von einem ähnlichen Fall, dass nach dem Erdbeben in Aquila passiert inspiriert 2009. Elleta Handmade had heard about that and wanted to do something similar for the people in Brienno.

I was familiar with the Aquila earthquake for another reason. In my research for my book, Häkeln rettete mein Leben, I learned about a woman named Maria D’Antuono who crocheted to stay calm while she was buried in the rubble of that earthquake. The 98-year-old woman was stuck for 30 hours before being rescued! In the book I discuss how some people theorize that crochet may have helped her avoid panic attacks and even prevent PTSD from this traumatic event.

Yarnbombing to Heal Communities

italy yarnbomb ruins Yarnbombing Italy After Devastating Earthquake

Crochet Saved My Life is all about how crafting helps individuals but these acts of yarnbombing show how public displays of craft and art can help heal communities. Wenn ein Ort ist von einer Naturkatastrophe verwüstet, diese Dinge können helfen. Natürlich in den frühen Stadien einer Katastrophe diese Menschen brauchen konkrete Hilfe – Lebensmittel, Schutz, medizinische Versorgung – aber ein oder zwei Jahre später hat sich die Welt auf die nächste Katastrophe bewegt und diese Gemeinden sind noch immer schwer, wieder aufzubauen. Manchmal kann dies während der Phasen des Prozesses zu lange und weit verbreitete Depression führen.

Yarnbombing bringt schöne, bunt, frische neue Leben und Energie in einen Bereich. Menschen aus der ganzen Welt zusammen kommen, um das Häkeln und stricken Artikel zu installierenden erstellen. Auf diese Weise können die Menschen in der Gemeinde wissen, dass sie nicht vergessen werden. Und es bringt ein Gefühl von Trost und Hoffnung auf den Bereich in einer Zeit, die sie brauchen es immer noch.

Was für große Faserkunstprojekte! Fotos über Crochet Circus

pinit fg en rect gray 28 Yarnbombing Italy After Devastating Earthquake
Gefällt mir, klicken Sie bitte auf die Share-Taste! Wirklich liebe, was ich tue, mit Crochet Concupiscence? Überlegen Sie sich eine Spende oder zu einem Blog-Sponsor.
StreetcolorArt
StreetcolorArt

Vielen Dank für das Schreiben dieses, ich liebe die Geschichte der Frau, Häkeln, während unter den Trümmern eingeklemmt . Ich habe einen Fehler in meinem ursprünglichen Artikel gemacht - Die Frau, die Brienno yarnbombing organisiert ist der Name Handmade Elleta - nicht gewählt . Danke für den Link ! streetcolor

Zurück nach:

Nächster Beitrag: