Edgy 1970′s Crochet Künstler: Ruth Nivola

von Kathryn auf Mai 23, 2012 · 1 Kommentar

in 1970s Crochet-Designer

1970s crochet 300x229 Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth NivolaRuth Nivola ist ein europäischer Künstler, die in Deutschland geboren wurde, aber in der Kunst und Handwerk in einer Vielzahl von Einstellungen trainiert. Sie lernte needlecrafts als Kind in den Schulen in der Schweiz, Deutschland und Italien. Sie verbrachte einen Winter studieren Körperschmuck an der etruskischen Museum in Rom. Sie erhielt eine Ausbildung an einer Kunsthochschule in Italien. Sie beiseite, diese Studien für eine kleine Weile, als ihre Familie war jung, aber dann hat sie schließlich in Schmuckherstellung bekam.

Tatsächlich, es etwas, was sie tun, während der Autor sitzt neben Sterbebett ihres Vaters. (Quelle) In den 1970er Jahren machte sie eine interessante Arbeit Häkeln Metallfarbenen Fäden in tragbare Kunstwerke. Sie näht und webt zusätzlich zu häkeln und nutzt alle diese Techniken, um die Stelle des Metallarbeiten in viele Stücke nehmen. Sie können sehen, dass alle ihre abwechslungsreiche Kunsterziehung kamen zusammen, als sie begann, diese Arbeit zu tun,. Nivola Arbeit mit skulpturalen, künstlerischen Schmuck über das Häkeln Modeerscheinung der 1970er Jahre fortgesetzt.

Ruth Nivola in Hard Crochet

hard crochet necklace Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Das erste Mal, dass ich über Ruth Nivola Arbeit kam, war, als ich durch die Mark Dittrick Spiegeln Fest Crochet. Dittrick wurde zeigt, wie Nivola verwendet eine einzigartige Technik starren erstellen “schwer” Häkeln Stück für den Einsatz in ihren Schmuck. Es ist schwer, etwas von dem Foto, aber die Art und Weise, die Dittrick beschreibt es sagen, Nivola wäre metallisches Garn verwenden und sie in dünne häkeln würde, engen Röhren. Dann hat sie diese Rohre schlagen würde (vermutlich mit so etwas wie einem Hammer) um sie zu glätten und erstellen Sie die Komponenten, die dann aneinandergereiht werden, um eine Halskette wie die oben gezeigten machen. (Nivola perfektioniert verschiedene Möglichkeiten, den Faden zu schlagen, damit es funktioniert wie Metall, so in einige Referenzen zu ihrer Arbeit Sie werden sehen, es als so etwas wie beschrieben “Gest, gepeitscht und gehämmert metallischen Garnen”).

Ruth Nivola in Crocheter Kunst

crochet necklace nivola Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Das nächste Mal, wenn ich über Ruth Nivola kam es durch ihr Profil in der Crocheter Kunst war durch Von Feldman. Ich mag besonders die oben gezeigte Stück, die von Gold lame Garn hergestellt ist und mit orientalischen Seideneingelassen, wahrscheinlich, weil es ist ein wenig zarter und flowy als das, was wir in Hard Crochet sehen. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, wie sie mit Stoffen in dem Ort, von Juwelen wie sie mit Gewinde anstelle von tatsächlichen Silber oder Gold begonnen. Ich wünschte nur, dieses Bild in Farbe waren in dem Buch! Ich fand ein Farbfoto (unten) von dem, was scheint, die gleiche Kette online unter der sein Museum für Kunst und Design aber sie sagen, dass dies ein 1984 Vier Stück namens Sun Festival und Crocheter Die Kunst wurde zehn Jahre vor, dass so vielleicht ist es eine andere Version des gleichen Design veröffentlicht?

crochet gold necklace Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Jedenfalls, Ruth hat weiterhin Stücke in der Crocheter Kunst strukturiert haben, wie dieser Armband, das auch mit Gold lame Garn gemacht, aber ist mit antiken Metallschuh Knöpfen verziert:

crochet bracelet nivola Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Eines der Dinge, die Aktien über Ruth Feldman Nivola ist, dass sie wirklich genossen den Weg, dass jeder Stich hatte das Potenzial, solche Plackerei sein, aber mit Sorgfalt und Liebe jeder Stich auch neu und interessant sein. Nivola wirklich geschätzt, die ein Handwerk, das man sich Mann sind und macht “etwas aus dem Nichts”.

Nivola Implementiert Viele Handwerkstechniken

ruth nivola jewelry Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Eines der Dinge, die ich über Nivola, wie ich ihre Arbeit erforscht gelernt, dass sie wirklich Mann ein breites Spektrum von verschiedenen needleart und Handwerkstechniken. Sie wurde bekannt, Stickerei verwenden, gilt, Flechten, Knüpfen und viele andere Techniken, die in ihren Schmuck. Sie fuhr fort, dass mit gehäkelten mischen, obwohl. Beispielsweise, einen Blick auf diese 1981 Stück (oben) Titel Reflexion von einem Tempel, die vor allem gestrickt wird und dann mit der indischen Seide geschmückt. Ich liebe die mehr geometrische Design dieses Stück.

crochet adornments Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Zeitlose Pendel, 1976-78, via The Drawing Room. Dies ist eine gehäkelte Stück, obwohl die einzigartige Möglichkeit, die Nivola funktioniert das Garn macht es manchmal schwer zu sagen,!

In 2006 gab es eine Ausstellung ihrer Arbeiten im The Drawing Room. Eine Pressemitteilung zu diesem Exponat beschreibt ihre Arbeit schön:

“Mit Gold-und silberfarbenen Metallfäden, sie die Struktur jedes einmaligen Kragenstück crochets. Faszinierende und unerwartete Kompositionen strahlen von den gehäkelten Kragen wie von Spinnen Stege gebaut. Dünne Garne durch schillernde Fäden genäht bedeckt den Weg für Quasten, und winzige Bündel von Mandarine, Türkis oder Fuchsia Seidenstreichen einen Strang mit der reinen Farbe der Edelsteine, um den Fokus und Gewicht zu geben, ihre Entwürfe. Gehäkelte Gold-Schale Formen, Hülsen von bestickter Seide oder Brokat Bits Tanz und baumeln von diesen wunderbaren weiblichen Verzierungen.”

Nivola in New York

solarium nivola 400x533 Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola

Solarium in der Nivola Skulpturengarten von Constantino Nivola (Quelle); das ist vermutlich der Nivola Kinder dort

Obwohl Nivola ist aus Europa, ihrer Familie nach Amerika, um den Holocaust zu entkommen. Sie ging nach New York und von 1947 sie ein Haus in East Hampton hatte. Ich erwähne das, weil es eine sehr kreative Heimat, die eigentlich recht gut für seine Skulpturengarten von ihrem Ehemann Künstler Constantino Nivola bekannt gemacht wurde, war. Nivola Familie klingt wie eine wunderbar kreative Familie. Ruth eigentlich ein Kinderbuch verfasst, namens Die Orgien Kaninchen Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola, daß durch dargestellt ihre Tochter Claire , der auch dargestellt hat viele andere Bücher.

Der Skulpturengarten klingt wie ein erstaunlicher Ort, um eine kreative Familie zu gründen! A 2001 Artikel über den Garten erklärt, dass Ruth nicht wirklich glücklich war mehr dort leben, nachdem Constantino starb und zu der Zeit war es unklar, was zum Garten passieren würde,. Ruth selbst entfernt übergeben 2008. Die 27 Hektar großen Anwesen war East Hampton in die Stadt verkauft im folgenden Jahr mit der Absicht, es zu bewahren.

pinit fg en rect gray 28 Edgy 1970s Crochet Artists: Ruth Nivola
Gefällt mir, klicken Sie bitte auf die Share-Taste! Wirklich liebe, was ich tue, mit Crochet Concupiscence? Abonnieren Sie per E-Mail Crochet Concupiscence

Zurück nach:

Nächster Beitrag: