Edgy 1970er Crochet-Designer: Frank Lincoln Viner

von Kathryn auf April 25, 2012 · 3 Kommentare

in 1970s Crochet-Designer

Post image for Edgy 1970s Crochet Designers: Frank Lincoln Viner

Eines der Dinge, die ich entdeckt habe, wie ich habe, mehr und mehr über Häkeln Designer aus den 1970er Jahren ist, dass es eine Gruppe von Menschen zu dieser Zeit, die wirklich die Arbeit des anderen unterstützt. Ich werde einen Verweis auf einen Designer finden, wie Frank Lincoln Viner, in einem Buch (wie Kreative Crochet) und dann werde ich Verweise auf die gleichen Designer in mehreren anderen Bücher aus der gleichen Zeit finden. Es ist faszinierend,. Wenn Sie zu all den 1970er Jahren häkeln Bücher zusammen zu lesen beginnen, Sie können sehen, dass es diese tolle Gemeinschaft der freien Form kreativen crocheters, vor allem in New York, die gerade drängten die Kanten, welche häkeln in der Kunst und tragbare Kunst Welt sein können in dieser Zeit.

Männer in den 1970er Jahren Crochet Gemeinschaft

Dieser 1970er Jahren häkeln Community, ähnlich wie das Häkeln Gemeinschaft von heute, wurde in erster Linie von Frauen mit ein paar wichtige Männer ihre Rolle darin spielen gemacht. Frank Lincoln Viner war einer der Häkeln Jungs von damals. Er war der Crochet Geck, bevor es eine Häkeln Dude, Die Stich Stud, bevor es eine Stich Gestüt. (Obwohl wohl diese Titel könnte durch ein paar andere Männer seiner Zeit stattgefunden haben, wie Mark Ihre Rick).

Ich bin wirklich durch, wie geschlechtsspezifische häkeln ist fasziniert. Häkeln ist interessant, weil es eines der wenigen Handwerke, die historisch wurde von Frauen statt Männer begann. Stricken und Weben berichtet, wie Trades, die Männer taten zunächst aus der Not heraus (Erstellen von Kleidung in den frühen Tagen, beispielsweise). Haken, im Gegensatz, ist etwas, das Frauen taten, und sie tat es aus Lust, nicht notwendig, nach der Geschichte Bücher.

Crochet weiterhin ein Handwerk, vor allem von Frauen geleistet werden. Es ist offensichtlich ein Handwerk, das von jedem durchgeführt werden kann, und es gibt auf jeden Fall Männer, die es auch nicht Teenager-Jungen und Gefängnisinsassen. Aber weil es mit Frauen in Verbindung gebracht werden fortgesetzt, es natürlich bringt Gender-Fragen, wenn sich Männer tun es, vor allem, wenn sie es als Teil einer künstlerischen Auseinandersetzung. In den 1970er Jahren gab es mutige Frauen, die ein Männer-Belegschaft die Eingabe und die ihren Weg in männerdominierten Branchen wurden. Es waren mutige Frauen, die Rückeroberung wurden die Wert der inländischen Künste wie Häkeln und sie zu besitzen angesichts einer sich verändernden Geschlechterperspektive. Und es waren mutige Männer, die Frauen den Kreisen die Eingabe und macht Frauen Handwerk wurden, wie Frank Lincoln Viner hat mit gehäkelten.

So Wer war Frank Viner?

Einer der 1970er Jahre Häkeln Bücher, die ich vor kurzem verliebt ist Die Crocheter Kunst Edgy 1970s Crochet Designers: Frank Lincoln Viner
von Del Pitt Feldman. Dieses Buch enthält auch ein Kapitel über die Arbeit anderer Künstler häkeln aus dieser Zeit (mehr von dieser großen Gemeinschaft häkeln, was der damaligen Zeit!) und einer dieser Leute ist Frank Lincoln Viner. Nach diesem Buch, Viner ist eine Massachusetts- Künstler, geboren erhielt einen BFA ging dann auf einen MFA von der Yale bekommen.

Um 1962 er begann mit der Entwicklung ein Interesse an das Spiel mit der Technik, die eine Vielzahl von verschiedenen Fundstücken. Von 1964 er wurde in Galerien ausstellen und beginnen, mit Stoffen und tragbare Kunst arbeiten. Kurz danach begann er die Möglichkeiten des Häkeln. Feldman beschreibt seine Werke aus dieser Zeit zeigt, wie “die Konflikte des Raumes, Materialien, und helle Eigen in der bildenden Kunst”. Er lehrte auch einen Stoff natürlich an einem visuellen Kunstschule in dieser Zeit, sein Wissen zu teilen häkeln, Strick, Nähen und Weben.

Frank Viner in Creative Crochet

Wenn Sie habe nach meiner Serie über 1970er crocheters Sie wissen, dass, was löste all dies war meine Entdeckung der tolle Freiform häkeln Buch der damaligen Zeit, Kreative Crochet. In der Tat, Viner Arbeit wird in diesem Buch vorgestellten klassischen.

Wir sehen in diesem Buch einen Mantel, den er für seine Tochter gestrickt. Es verwendet Tapisserie Häkeltechniken eine sehr detaillierte Schichtstück in der Grundform eines traditionellen Mädchen erstellen’ Mantel.

1970s crochet coat Edgy 1970s Crochet Designers: Frank Lincoln Viner

Es ist ein schönes Fell, aber es ist nicht mein Lieblingsstück von dem, der in Creative Crochet gekennzeichnet ist. Mein Lieblingsstück ist der Große genannt Coat, und ist ein Stück, das Buch sagt, ist ein Wollteppich Stich Stück mit einem Gewicht von 40 Pfund, die durch eine Kombination von einer Reise in die Türkei und die Gestaltung der Kabuki Roben inspiriert wurde.

crochet coat 400x596 Edgy 1970s Crochet Designers: Frank Lincoln Viner

Frank Viner in der Crocheter Kunst

Wie ich bereits erwähnt, Frank Lincoln Viner Arbeit wird auch in Del Pitt Feldman Die Crocheter Kunst hervorgehoben. Obwohl ein Teil von einem Mantel wird in diesem Buch ebenfalls dargestellt, die Arbeit, die mich am meisten aus diesem Buch interessiert, ist seine bildhauerischen Arbeit, vor allem, weil es so eine einzigartige Art von deutlich häkeln Kunst. Hier ist ein Beispiel:

frank lincoln viner crochet art Edgy 1970s Crochet Designers: Frank Lincoln Viner

Frank Lincoln Viner Heute

Wie ich in meiner Forschung der 1970er Jahre häkeln Künstler vertieft, was ich gefunden habe ist, dass viele von ihnen schien zu häkeln Kunst nur für einen kurzen Zeitraum konzentrieren, bevor letztlich verfolgt andere Möglichkeiten der Selbstdarstellung und andere Karrierewege in und aus der Welt der Kunst. Ein Blick auf Viner-Website zeigt, dass er eine reiche hatte, facettenreiche, faszinierende Kunst Karriere, obwohl häkeln Kunst war nur eine kleine Scheibe davon.

Viner hat eine lange Liste von Galerie-Shows und Ausstellungen, um seinen Namen. Von dem, was sich auf seine Website, es sieht aus wie ein Mann seine letzte Ausstellung war in 1987 und seiner jüngsten Teilnahme an einer Gruppenausstellung geht auf 1996. Jedoch, ein ArtSlant Profil zeigt an, dass er erst war Teil einer Gruppenausstellung 2011. Seine Linked In Profil zeigt, dass er immer noch arbeitet in New York als eine Indie-Kunst und Handwerk Pro. Obwohl ich habe ihn als Bildhauer an einigen Stellen aufgeführt online, meine beste Vermutung ist, dass er in Mischtechnik arbeitet weiter.

pinit fg en rect gray 28 Edgy 1970s Crochet Designers: Frank Lincoln Viner
Gefällt mir, klicken Sie bitte auf die Share-Taste! Wirklich liebe, was ich tue, mit Crochet Concupiscence? Abonnieren Sie per E-Mail Crochet Concupiscence

Trackbacks

  1. [...] Blick zurück auf 1970 häkeln Designer Frank Lincoln Viner [...]

Zurück nach:

Nächster Beitrag: