Freitag Offene Diskussion: Ehrt Sie Ihr Handwerk?

von Kathryn auf Januar 20, 2012 · 5 Kommentare

in Crochet Diskussion

crochet discussions Friday Open Discussion: Do You Honor Your Craft?

Anmerkung: Manche Menschen berichten von Problemen Kommentare auf meinem Blog. My awesome Web Kerl ist hart an der Arbeit versucht, das Problem zu lösen. Wenn Sie erleben ein Problem, fühlen sich frei, kontaktieren Sie mich mit Ihrem Kommentar und ich werde sicherstellen, dass es live geht.

Über Diskussionsbeiträge

Ich schätze, was meine Leser zu sagen und zu denken, dass Ihre Stimme kann eine Menge Wissen zu diesem Blog beizutragen. Jeden Freitag werde ich einen Gedanken oder eine Frage, die ich glaube, ist relevant, um zu Posten crocheters heute. Es ist eine Chance für Sie, Ihre Gedanken und Meinungen zum Thema Aktien. Sie können nur sagen, was auf dem Herzen darüber, oder Sie können Kommentare zu anderen Menschen und Gedanken reagieren. Immer wohl fühlen, Ihre Gedanken, sondern auch den gesunden Menschenverstand in die es sauber, respektvoll und schön, alle in der Gruppe.

Das heutige Thema: Zu Ehren der Craft

Eines der Dinge, die ich als Handwerker aufgefallen ist, dass viele Frauen herunterzuspielen, den Wert ihrer Handwerks. Einige fast nie über die Tatsache, dass sie häkeln sprechen, auch wenn sie es als ein Unternehmen. Oder sie zugeben, dass sie häkeln, aber sie sagen es still und abweisend und das Thema wechseln, als wenn es nicht wichtig ist.

Andere Leute, die ich kenne, wird zugeben, dass sie häkeln aber darauf bestehen, sagen, dass es “nur ein Hobby”, Scheu vor mit Begriffen wie “Hersteller” oder “Handwerker” oder “Künstler”. Es gibt, natürlich, viele Grade der Handwerk und viele Gründe für die Anwendung unterschiedlicher Bedingungen, um uns. Sie können alle gültig sein, aber nur, wenn wir sie bewusst wählen.

Sind Sie schuldig Entlassung Ihre handwerklichen Fähigkeiten? Wann und wo haben Sie zugeben, dass Sie häkeln? Wenn Sie es zu verbergen oder herunterzuspielen, es? Was sind die guten und schlechten Dinge über dieses Thema? Lasst uns diskutieren.

Meine Gedanken zum Thema

Früher dachte ich, dass ich nicht schuldig Herunterspielen der Handwerks. Ich bekommen habe wirklich gut an, ein laut und stolz crocheter, Leute wissen zu lassen, dass das Schreiben über Häkeln ist im Grunde, was ich für ein Leben tun. Tatsächlich, Wahrscheinlich bin ich manchmal in der Weise, dass ich über die Bedeutung des Handwerks in der heutigen Gesellschaft zu sprechen und dem Wert sehe ich in der Tatsache, das aktualisiert generationenübergreifende ärgerlich, Cross-Gender-Interesse im Handwerk.

Ah, aber ich bin schuldig, Herunterspielen der Handwerk, nachdem alle. Ich habe vor kurzem bemerkt, dass ich frei verkünden meine crocheter Titel, wenn ich mit Frauen sprechen. Wenn ich zu den Menschen, die nicht meine Freunde sind im Gespräch, obwohl, Ich bin nicht annähernd so lautstark über sie. Wenn die Menschen fragen, was ich tun, Ich sage, dass ich schreiben oder Blog. Ich glaube nicht, anzugeben, dass ich über Häkeln oder Handwerks. Wenn ich erwähnen, dass ich Sachen machen Kunst, Ich sage es als eine Seite und auch nicht speziell erwähnen, die Faserkunst. Ich nehme an, das ist, weil ich denke, dass es eine Menge von Stereotypen über das Handwerk, vor allem bei Männern, und ich will nicht scheinen altbacken und gemütlich und langweilig, wenn ich versuche, attraktiv für das andere Geschlecht zu sein. Aber meine Reaktion auf die Situation ist genau das, was diese Stereotypen verewigt. Ich kann ein heißes crocheter sein! So möchte ich meine Häkeln Stift ein bisschen kühn in Zeiten tragen zu kommen.

Ihre Meinung?

Lassen Sie uns darüber reden! Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten. Wer wird den Ball ins Rollen?

pinit fg en rect gray 28 Friday Open Discussion: Do You Honor Your Craft?
Gefällt mir, klicken Sie bitte auf die Share-Taste! Wirklich liebe, was ich tue, mit Crochet Concupiscence? Abonnieren Sie per E-Mail Crochet Concupiscence
AudreyI
AudreyI

Als Handwerker ist sehr wichtig, in diesen Tagen. Wir halten ein Handwerk am Leben in unseren Gemeinden. Ein Artikel in der Zeitschrift Permakultur (von Britian) wies darauf hin, dass viele junge Menschen nicht lernen Grundhandwerk. Sie werden von der Technologie interessiert traditionelles Handwerk und nicht abgelenkt. Leider macht uns mehr und mehr darauf angewiesen, LKWs und Schiffe, um uns Sachen aus der ganzen Welt zu bringen. Diese langen Lieferketten können anfällig für Störungen sein ( Hurrikane, Öl Stillstand, Lkw-Streik), so dass uns schlecht darauf vorbereitet, uns selbst sorgen. Die meisten Leute könnten ein Paar Socken oder eine warme Mütze für alles, was nicht zu machen. Durch den Aufbau unserer Fähigkeiten in häkeln wir uns nicht nur Spaß haben, sondern auch, dass unsere Gemeinden widerstandsfähiger, mehr in der Lage, unabhängig von Wetter, die Wirtschaft, oder das Klima an uns wirft. Halten Sie Ihren Kopf hoch für Damen und Herren!!

Zurück nach:

Nächster Beitrag: