Anika Weste Muster Giveaway + Designer Interview

von Kathryn auf Dezember 2, 2011 · 20 Kommentare

in Häkel-Interviews

giveaway 300x110 Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview

Willkommen bei Tag 2 in meinem 31 Days of Crochet Giveaways! Heute bin ich glücklich, eine Chance, ein Werbegeschenk von einem Häkelmuster von Anastacia Strick zu tun haben. Es ist ein tolles Muster und zusätzlich zu dem Werbegeschenk habe ich ein Interview mit dem Designer heute bekam.

Über den Preis

crochet pattern Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview

Dies ist ein Häkelmuster von Anastacia Knits. Das Muster ist für die Anika Vest, Weste Muster eines großen Anfänger crocheter der. Es ist für Westen in sechs verschiedenen Größen geschrieben, so können Sie diese für sich selbst zu machen oder einfach nur über alle anderen. Das Muster ist für Spud und Chloe Pullover Garn geschrieben, das ist ein dicker Wolle ist, und arbeitete mit einem H-Haken. Das Muster eine schema. Sie können dieses Muster kaufen $6 aus AnastaciaKnits.

crochet patterns Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview

Interview mit Anastacia Knits

Jetzt treffen wir uns die Designer hinter diesem großen Muster. Hallo Anastacia!
Das Wichtigste zuerst, können Sie die Geschichte hinter Ihrem Blog Namen haben (da ich weiß zufällig, dass Sie viel mehr Garn-y Dinge zu tun, als nur Stricken!)
Als ich mich Ravelry, Ich war vor allem Stricken; Ich hatte eigentlich nicht viel mehr als ein Geschirrtuch in Ricken 3 oder 4 Jahre. Ich kann nie mit Screen-Namen kommen & verwendet, um eine Menge in diesen Tagen zorrosmommy verwenden (Zorro war unsere Katze), Doch ich wollte etwas Garn für Ravelry bezogenen, so kam ich mit anastaciaknits - original, huh? Ich mit alles über das Netz, wie mein Bildschirm Namen gestartet, so, wenn ich brauchte einen Namen für meine Webseite, das ist, was ich entschied sich für. Ich diskutieren über die Änderung es anastaciacrochets, da ich hauptsächlich entwerfen häkeln, aber ich dachte mir schon alle unter einem Namen wusste, warum verwechseln.
Macht Sinn für mich. Also hast du lernen zu häkeln, wenn Sie jünger, auch wenn Sie es in ein paar Jahren nicht getan hatte, waren, Recht?
Ich habe gelernt, wie ein Kind häkeln. Ich habe das Glück, von schlauen Familien auf beiden Seiten kommen. Meine Mutter gehäkelt viel, wenn ich jünger war, & mein Vater hat sogar einen gehäkelten afghanischen, mit grün & Orange Garn, dass ich nun im Besitz. Beide Großmütter gestrickt & Gest, obwohl man hauptsächlich gehäkelt & die andere hauptsächlich stricken, & einige meiner Tanten sind ziemlich schlau, zu. Meine Mutter hat mich gelehrt, meine erste Muster lesen, eine Oma Quadrat, & mein Vater Mutter begann, mir einige ihrer älteren Muster & Zeitschriften - Workbaskets, hauptsächlich, und das ist, wie ich angefangen zu sammeln Muster. Ich habe gelernt zu stricken aus einer Kirche Freund als Teenager, obwohl es nicht wirklich halten, & schließlich selbst von YouTube-Videos Jahre später lehrte mich. Ich begann Spinn & sterben, nachdem ich kam über Ravelry 3 vor Jahren.
Also dann, wie lange haben Sie die Gestaltung Häkel-und Strickwaren?
Ich eigentlich immer häkeln Sachen entworfen, Ich war die Gestaltung Zeug, bevor ich wusste, dass die Laufzeit oder zu verstehen, dass nicht jeder war ein Designer. Vor allem Geschirrtücher, quadratischen Mustern, Tonnen scrunchies & Haarspangen - ich immer Muster verändert, wenn ich ein verwendet, verändert die Spur, oder das Garn oder die Stich, oder der Bau. Ich begann zu schreiben Muster in 2005 und wurde zum ersten Mal in der Crochet Seite veröffentlicht ein Tag im Kalender 2006. Ich begann, indem Muster auf meinem Blog im gleichen Jahr. Meine erste Strickmuster war nicht bis 3 Jahre später. Es war eine Zehe bis, Kammgarn Gewicht Sockenmuster.
Haben Sie ein Lieblingsstück, das Sie entworfen haben haben? Oder man mit einer großen Geschichte dahinter?
Alle von ihnen sind meine Lieblings!! Wirklich, es ist so viel Arbeit setzen eine große, gut geschrieben Design. So viel Herz und Seele geht in selbst für die einfachsten Designs, die Sie am Ende verliebt sich in sie alle. Einer meiner Favoriten ist auch meine populärste bezahlt Muster, Dudley Do Wright. Ich konnte nicht kommen mit einem Namen für den Schal (wie immer) & Ehemann gehalten lokalen Sehenswürdigkeiten Namens & er von einem Flohmarkt dachte, wir gehen oft Dudley Do Right genannt, so das ist, was ich begann nannte es. Einer meiner Tester zufällig im Vorbeigehen die Cartoon-Figur mit dem gleichen Namen zu nennen (Ich hatte keine Ahnung) so wechselte ich die Schreibweise des dritten Namen, nur um mich von möglichen Verstößen Namen schützen.
Was können Sie uns über Ihre Design-Prozess? Wie funktioniert ein Design beginnen im Kopf und dann, wie kommt es, als Voll Design zum Tragen?
Ich denke, dass ich ganz anders als die anderen Designer arbeite ich mit zu gestalten. Ich wirklich die doppelte Menge an Arbeit zu tun, aber es funktioniert für mich. Ich habe so ziemlich Design auf den Haken, Rippen, wie es sein muss. Manchmal Swatch I, zu, aber ich in der Regel nur zu spielen, wie ich gehen. Ich werde oft 3 oder 4 Proben gehen (üblicherweise unter Verwendung eines billigeren Garne wie Acryl), mit jeweils leicht unterschiedlichen Formen oder Stiche. Beispielsweise, Dudley Do Wright war ein Halbkreis Schal statt einer Dreiecksform für eine ganze Weile. Sobald ich ein Beispiel, das Ich mag, Ich wieder von vorn anfangen, mit einem schöneren Garn, & schreiben die Muster auf, als ich die zweite Probe häkeln, unter Verwendung der ersten Probe wie mein Beispiel, oder benutzen Sie meine erste Probe für Garn Unterstützung bitten, werfen sich einem Magazin, usw..
Das macht Sinn für mich. Ich denke, jeder entwirft in ihren eigenen Weg, und Sie müssen herausfinden, was für Sie. Ich habe auch “Entwurf” in Acryl, obwohl ich schreiben die Muster, wie ich gehen das erste Mal, so dass mein Muster haben eine Menge Auskratzen und Sachen, die keinen Sinn macht: nur an mich, bis ich es an den Computer. icon smile Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview
Welche Arten von Dingen in Ihrem Garn-y Arbeit inspirieren?
Quilts, definitiv. Ich bin besessen mit Steppdecken, auch wenn ich nicht wirklich nähen & definitiv nicht steppen Sie. Ich entwarf die Münzen Quilt Schrott afghanische Muster auf der Grundlage der Münzen Quilt-Muster sieht man oft auf Stepp Blogs / Websites. Ich habe auch eine gestrickte afghanischen Design ich gearbeitet habe ab und zu über einem Jahr, die bei einem Blockhaus-Variante ist auf Basis.
Sie sind sehr großzügig ermöglichen Handwerker, um Ihre Entwürfe verwenden, um Elemente für einen guten Zweck zu machen, Verlosungen, kostenlosen Unterricht an andere Handwerker und sogar Handwerk zeigt. Können Sie erklären, was Sie Einschränkungen auf, wie Menschen Ihre Entwürfe und warum Sie diese Richtlinien in Kraft gesetzt haben, haben?
Ich habe wirklich nicht, etwaige Beschränkungen gesetzt hatte, andere dann vorsichtig die Erinnerung der Leute, die sogar meine kostenlose Muster sind immer noch urheberrechtlich geschützt - das heißt, Sie können nicht einfach eine Kopie von meinem Muster auf Ihrer Website & behaupten, es als Ihre eigene. Ich glaube nicht, dass ich die Rechte an die harte Arbeit, also, warum Ich, dass alle meine Muster, dass Sie Ihre Sachen so ziemlich überall verkaufen können, um es klar zu machen für die Menschen. Ich bitte, wenn Sie gehen, um meine Sachen online zu verkaufen, dass du mich zuerst fragen, sind, aber das ist, vor allem weil ich möchte sicherstellen, dass Sie mich als Designer gutschreiben.
Das scheint mehr als fair ! Was ist Ihr Lieblings daran, ein Teil der Online-Community Häkeln und Stricken?
Die endlose Inspiration & Freunde!
Amen! icon smile Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview Wenn Sie nur verwenden, ein soziales Netzwerk, Welches würden Sie wählen und warum?
Definitiv Ravelry. Wie wunderbar, wie alle anderen Netzwerke sind, Ravelry hat mein Leben verändert & hat mich in eine ernsthafte Designer. Mein Handwerk "aufgewachsen", Ich habe wunderbare Freunde trafen sich, & Ich kann das Leben nicht mehr wegzudenken. Ich gehe Wochen zu einer Zeit über die anderen sozialen Netzwerken zu vergessen, aber ich vergesse nie über Ravelry.
Was können wir von Ihnen erwarten in 2012?
icon smile Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview Das ist mein kleines Geheimnis, ist es nicht? LOL Ernst, Ich hoffe, mutig zu werden und statt weiterhin selbst veröffentlichen veröffentlicht zu werden. Ich bin ein bisschen Angst vor dem Prozess, obwohl ich in einem Buch veröffentlicht worden, denn ich bin nicht sehr gut organisiert.
Es kann durchaus einschüchternd sein. Ich denke, es ist eine Menge Wert in Self-Publishing, obwohl. Ich bin gespannt zu sehen, was Sie als nächstes tun!
Was würden Sie sicherstellen, dass wir über Sie wissen möchten, Ihre Häkel-und / oder Häkeln im Allgemeinen?
Bitte, bitte - wenn Sie eines meiner Freizeit gerne Muster, beachten Sie bitte entweder so etwas für einen wohltätigen, oder Geldspenden an der Alzheimer-Stiftung an http://www.alzfdn.org/. Meine Familie, wie so viele andere, wird von dieser schrecklichen Krankheit betroffen & Ich hoffe, dass sie ein Heilmittel zu finden, wie früher im Vergleich zu späteren.
Danke für Ihren Besuch! Okay, jetzt auf das Werbegeschenk …

Wie ihr teilnehmen


Details

This giveaway is only open until midnight tonight. The winner will be announced tomorrow on Twitter and Google Plus as well as in a roundup post of winners on Sunday. Items will be shipped by December 9th.

pinit fg en rect gray 28 Anika Vest Pattern Giveaway + Designer Interview
Like this post, please hit the share button! Really love what I'm doing with Crochet Concupiscence? Consider making a donation or becoming a blog sponsor.
0 comments

Trackbacks

  1. [...] of all, please go visit Crochet Concupiscence for an interview with little ole me & a giveaway for a copy of my Anika vest design! How [...]

  2. [...] Giveaway/Interview. Share this:MoreLike this:LikeBe the first to like this post. [...]

  3. [...] is a crochet designer whose work I’ve featured on this blog before. I particularly love her crochet shawls but she does a variety of different patterns. [...]

  4. [...] independent pattern designer. I have featured her work on this blog multiple times, including an interview when she participated in the 2011 December Giveaways here on the blog. As a designer Anastacia [...]

Previous post:

Next post: